Workshops

Kaltnadelradierung
Linolschnitt

Kaltnadelradierung

Termin folgt demnächst
 

FREITAG     16:00 -19:00 Uhr,
SAMSTAG  10:00 -13:00 Uhr 


 

DRUCKWERKSTATT RADIERUNG

Bei der Radierung handelt es sich um ein klassisches Tiefdruckverfahren. Mit einem Stahlgriffel werden Linien eingraviert und anschließend eingefärbt. Dann wird die Platte in der Druckwalze der Kunstschule auf speziellem Papier abgedruckt. 
Diese Drucke können mehrfach hergestellt werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Für Jugendliche und Erwachsene. 


 € 64 zzgl. Material

Anmeldung

Heinz-Jürgen Nepke
Tel. 0172 4329185 oder [email protected]